Permalink Gallery

COVID-19: Trainingsstätten Benutzregeln

COVID-19: Trainingsstätten Benutzregeln

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus und den „Empfehlungen“ der einzelnen Sport-Verbände werden die Kinder und Jugendtrainings bis einschließlich 14.4.2020 (Ende der Osterferien) ausgesetzt. Mit Beginn des Schuljahres 20/21 werden stehen die Sportstätten aufgrund von COVID-19 derzeit noch uneingeschränkt zur Verfügung. Seitens des Sportstättenbetreibers gelten folgende Vorgaben:

1.) Beim Betreten und Verlassen des Eingangsbereiches bis zur jeweiligen Garderobe muss ein MNS getragen werden. Dieser kann in der Garderobe wieder abgenommen werden.
2.) Das Verweilen im Eingangsbereich vor und nach der Einheit bitte möglichst kurz halten.
3.) Wenn möglich bitte bereits im Sportoutfit kommen und die Duschen nicht benutzen.
4.) Die Garderoben und Sanitärbereiche werden 1 x täglich gereinigt und desinfiziert.
5.) Das Abhalten von Turnieren muss mit der Sportstättenverwaltung unter Bezugnahmeder Covid Maßnahmen (Covid Beauftragter) besprochen werden.

Diese Vorgaben gelten bis auf Weiteres.